Privatpersonen

Wir können die Zukunft auch  nicht voraus­sagen. Aber wir können sie sorgfältig planen. Zusammen mit Ihnen entwickeln wir opti­male Vorsorgelösungen, die auf Ihre individuellen Wünsche zugeschnitten sind.

Überprüfung Vorsorgelösungen

Ausgangspunkt definieren

Bevor man den ersten Schritt geht, muss man seinen eigenen Standpunkt kennen. Im Klartext: den Ist-Zustand prüfen.

Finanz- und Vorsorgeplanung

­Ziele setzen und umsetzen

Viele Versicherungen, noch mehr Banken und fast unbegrenzte Möglichkeiten: Da muss man sich erst einen Überblick verschaffen, ver­gleichen, optimieren – und dann erst entscheiden.

  • Finanzierungskonzepte für sämtliche Immobilien
  • Umfassende Finanz- und Vorsorgeplanungen
  • Vereinfachte Risiko- und Vorsorgeanalysen
  • Steueroptimierungen im Vorsorgebereich (Säule 3a, gebundene Vorsorge, Einkäufe in Pensionskasse)
  • Vorsorgeauftrag und Patientenverfügung bei Konkubinatspaaren
  • Wahl der Banken- / Versicherungspartner
  • Sparen vs. Investieren
  • Angebotsvergleiche
  • Verhandlungsführung
  • Banken: Anlageberatung, Liquiditätssicherung, Kredite
  • Versicherungen: Risikoanalyse, Versicherungsstrategie, Einkommensabsicherung, Sach-/Vermögensversicherung

Pensions- und Nachlassplanung

Vorausblickend handeln

Jeder möchte gerne unbelastet älter werden. Das ist möglich. Jedoch nur, wenn die richtigen Vorkeh­rungen früh genug getroffen werden.

  • Pensionskasse: Kapital- vs. Rentenbezug
  • Teilpensionierung
  • Fruhzeitige Pensionierung
  • Immobilien Amortisationen